Samstag, 31. Oktober 2015

HALLOWEEN

Ich möchte hier - in sehr komprimierter Form - ausführen, was Halloween für uns Pastafaris/Piraten bedeutet, und wo dieses Fest historisch gesehen seinen Ursprung hat.
Doch zunächst, als Einführung sozusagen, möchte ich das "Evangelium des Fliegenden Spaghettimonsters" zu Wort kommen lassen.

"Halloween ist ein bedeutender pastafarianischer Feiertag.
Mit diesem Fest ehren wir die Zeiten als Piraten noch in Freiheit über die Meere segelten.
An Halloween verkleiden sich Pastafarianer oftmals als Piraten und verteilen Süßigkeiten an Kinder. Tatsächlich ist der Umstand kaum bekannt, dass Piraten früher dafür berühmt waren, Süßigkeiten an Kinder zu verteilen, doch nahmen sie von dieser Praxis Abstand, als man sie zu verfolgen begann.
An Halloween werden Pastafarianer aufgefordert, durch ihr Viertel zu streunen - wenn schon nicht über die sieben Weltmeere - und nach Weibern und Grog Ausschau zu halten."
(Evangelium des FSM, S.168f)

Obwohl historisch nicht eindeutig nachgewiesen,  geht man davon aus, dass Halloween (amerikanisch: All Hallows' Eve) seinen Ursprung im angelsächsisch-keltischen Brauch der Verehrung des keltischen Totengottes "Samhain" hat.
Man entzündete auf Hügeln Freudenfeuer zu seinen Ehren.
Es ist gesagt, dass in der Nacht vom 31.10 zum 1.11 der Schleier zwischen den Welten, zwischen dem Diesseits und dem Jenseits quasi durchlässig wird.
Gefeiert wurde an Halloween das Sommerende, der Einzug des Viehs in die Ställe. In dieser Zeit, so glaubte man, seien auch die Seelen der Toten zu ihren Heimen zurückgekehrt.
Es ist also im Prinzip eine Form der in antiken Zeiten so beliebten Ahnenverehrung.
Für die Kelten war der erste November der Beginn ihres Jahres.
Wie nicht anders zu erwarten, haben später die Christen ihr "Allerheiligen" auf diesen den Kelten heiligen Tag aufoktroyiert.
Und was hat es mit dem Brauch des Verkleidens auf sich?
Auch das hat seinen Ursprung in der keltischen Mythologie!
Man verkleidete sich - da ja der Schleier zwischen den Welten durchlässig war - , um böse Geister zu verschrecken und zu vertreiben.
Wir Pastafaris und Piraten nehmen diesen Tag zum Anlass, um unsere eigene Version von Halloween zu feiern.
Wie jeden heiligen Freitag auch, aber an Halloween ganz besonders, feiern und ehren wir unser geliebtes Monster, wir ziehen unsere Piratenkluft an, essen Pasta, trinken, und verbreiten Freude und Spaß unter den Menschen.
Denn das ist es, was Piraten wirklich tun!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen